Tuck & Patti

 

 

Tuck Andress - Gitarre
Patti Cathcart - Gesang

buchbar in Deutschland, Österreich, Schweiz in Zusammenarbeit mit Emmeci.



Jazz

 

       

 

http://www.tuckandpatti.com/

  

Seit nahezu drei Jahrzehnten ist das Duo Tuck & Patti on the road, um ihre leidenschaftliche Musik weltweit in die Herzen vieler Musikbegeisterter, Jazzfans und Gitarrenfreaks zu versprühen. Der in Oklahoma geborene Tuck Andress traf 1980 in Las Vegas auf die in San Francisco geborene Patti Cathcart.

1981 begannen sie im tiefen Westen der USA – im Sonnenstaat Kalifornien – Musik zu machen, und heirateten zwei Jahre später in 1983. Das Label Windhim Hill nahm sie 1987 unter Vertrag und brachte mehrere Alben heraus. 1995 wechselten Sie für ein Album zum Label Epic ehe sie wieder zu Windhim Hill Records zurückkamen.

Seit 29 Jahren musizieren sie nun gemeinsam, und seit 26 Jahren der Ehe, zeigt die Hingabe und Vertrautheit als Paar kein Verblassen, wenn es um Ihre Musik geht. „Für sie schafft dieses vertrauensvolle Miteinander mehr Diamanten als Staub“ sagen sie einfach . Ihr Instinkt ihre Musik stets neu zu erfinden, ihre Technik stets zu verbessern, zu Hause stets im Homestudio musikalische Einfälle zwischen Haus-und-Gartenarbeit festzuhalten, weicht nie von einem Credo ab: „Es ist nichts, wenn es nicht aus dem Herzen kommt…und was aus dem Herzen kommt verlangt Exzellenz beim Aufnehmen“. Seit 2002 nimmt das Duo auf ihrem eigenem Label T&P Records auf, auf dem auch ihr aktuelles Album I Remember You 2007 für Emarcy/Universal entstand.

 

Bookings nicht exklusiv - nur Deutschland - in Kooperation mit Emmeci S.R.L.

 
  

Seit fast drei Jahrzehnten verzaubert dieses einzigartige Jazz-Duo, welches auch den Respekt von Jazz-Puristen und Gitarrenvirtuosen genießt, mit seiner passionierten Musik die Herzen ihrer Fans weltweit.

Nach 29 gemeinsamen Jahren des Musizierens und 26 Jahren Ehe kennt die Hingabe dieses außergewöhnlichen Paares zu ihrer Musik scheinbar keine Grenzen. Für sie kreiert dieser Druck der Vertrautheit vielmehr Diamenten als Staub. Egal ob in der Verfeinerung ihrer Musik, ihrer Technik oder ihrer Karriere - der Umbau ihres Heimstudios - die Renovierung von Garten oder Haus - alles steht unter dem Motto: Es ist nicht getan, wenn es nicht aus dem Herzen kommt. Und was aus dem Herzen kommt erfordert Perfektion.

Beide stammen aus musikalischen Familien, in denen alle Arten von Musik über den Schallplatten aus den hauseigenen Boxen drang. Tuck's Vater war ein Leader einer Jazz-Band in der örtlichen Schule, und seine ältere Schwester inspirierte ihn mit ihrem Studium des klassischen Klaviers. Patti wurde quasi singend geboren: "Als kleines Mädchen," erinnert sie sich, "sang ich einen nicht enden wollden Fluss aus Kommentaren über meinen Alltag, anstatt zu sprechen. Viele Menschen aus meiner Familie haben gesungen; Ich fing in der Kirche richtig mit dem singen an, leitete Jugendchöre im Alter von 10, und anschließend Erwachsenenchöre, als ich 16 war." Des Weiteren studierte Patti klassische Violine für 11 Jahre, und in ihrer Schulzeit an Schulchören, Musicals und verschiedenen Bands beteiligt. Sie trat mit zahlreichen Rock-und Jazz-Gruppen in der Musikszene San Franciscos der 60er Jahre auf.

Während Patti von Anfang an auf den Bühnen der Vereinigten Staaten stand, hockte ein schüchterner Junge in Tusla tagelang in seinem Zimmer und verbrachte seine Zeit damit, inspiriert von den Rolling Stones und den Beatles, "rücksichtslos und systematisch" alles zu Lernen, was er über das Gitarrenspiel in Erfahrung bringen konnte, einschließlich aller 400 Orchesterakkorde und komplexen Jazz-Akkorden im Anhang des Mel Bay Akkord Buch. Auch von Hendrix wurde Tukk beeinflusst, da er dessen brisante Klangtexturen tiefer in das Idiom des Jazz gezogen wurde. Die sechziger Jahre brachten Tuck an die Westküste, wo er sich 1970 als Musikstudent an der Stanford University einschrieb.

Jahrelang spielten Tuck und Patti in verschiedenen Bands der Bay Area ohne sich jemals zu begegnen. Tucks introvertierte Art kontrastierte die Bandleader-Persona von Patti, welche zwanglos mit jedem angesagten Musiker der Bay Area jammte. Im Jahre 1978 war es dann entlich soweit: Tuck war bereits Gitarrist einer Coverband, als Patti bei ihnen vorsang. "Ich hörte sie nur wenige Sekunden singen", erinnert sich Tuck "und ich wusste, dass ich meinen musikalischen Partner auf Lebzeiten gefunden hatte. "

Beide hatten, auf Grund ihrer umfangreichen musikalischen Hintergründe, bereits dutzende Songs im gemeinsamen Repertoire, ohne jemanls zuvor miteinander gespielt zu haben. Sie bildeten ein Duo, Gitarre und Gesang. Doch obwohl Joe Pass & Ella Fitzgerald sowohl ein funktionierendes Geschäftsmodell, als auch inspiration für ihr eigenes Projekt darstellte, war es für sie anfangs schwer mit dieser äußerts reduzierten Instrumentation Konzerte zu organisieren. Doch seit dem sie hierzu die Möglichkeit bekamen, wuchs ihre Fangemeinde beständig.

 
  

"Seit Joe Pass Ella Fitzgerald auf der Bühne traf, gab es keine gelungenere Zusammensetzung als Tuck & Patti." Leonard Feather

"Ich werde mich wieder mit Ella zusammen setzten und euch einholen!" Joe Pass

"Das beste Duo auf dem Planeten!" Bobby McFerrin

"Tuck & Patti sind einer der nachhaltigsten Schätze dieses Landes." CNN Interactive

"Besser als Tuck & Patti geht es nicht mehr." Bernie Grundman, mastering Learning How To Fly

 
   
 

 

   show / download

 

   show / download

 

   show / download

 

 

 On Tour

07.11.2010 - Rheinberg - Schwarzer Adler
05.02.2010 - US - Albuquerque, NM - KiMo Theatre
27.11.2009 - US - San Fransisco, CA - Yoshi's SF
11.11.2009 - Leverkusen - Leverkusener Jazztage
09.11.2009 - A - Wien
06.11.2009 - F - Blois
05.11.2009 - F - St. Brieuc
03.11.2009 - CZ - Prag
02.11.2009 - CZ - Ostrava
01.11.2009 - Berlin - Quasimodo
30.10.2009 - Münster - Hot Jazz Club
28.10.2009 - Oldenburg - Kulturetage
24.10.2009 - US - Indianapolis, IN - The Jazz Kitchen
22.10.2009 - US - Evanston, IL - Space
20.10.2009 - US - Minneapolis, MN - Dakota Jazz Club
17.10.2009 - US - Jim Thorpe, PA - Mauch Chunk Opera House
16.10.2009 - US - Bay Shore, NY - YMCA Boulton Center
15.10.2009 - US - Fairfield, CT - Stage One
13.10.2009 - I - Brescia
24.09.2009 - US - Washington, DC - Blues Alley
22.09.2009 - US - Troy, AL - Crosby Theatre
 

 Video