Roberto Cappelluti

 

 

buchbar weltweit



DJ-Culture/ Party

 

       

 

  

Seine legendäre Kultsendung „Late Lounge“ im Hessen Fernsehen machte ihn berühmt: als günstigste Produktion im deutschen Fernsehen erfreute sich die Sendung durch Ihr außergewöhnliches Konzept schnell einer rasant wachsenden Fangemeinde – mit Improvisation, Ironie und entspannter Atmosphäre. Neben den höchst amüsanten Aktionen und Interviews mit den Gästen der Sendung präsentierte Cappelluti auch längste vergessene Serien der Fernsehgeschichte. Auch als Talkmaster (“Riverboat“) oder Showmaster („Straßenstars“) weiß er zu glänzen.

Als äußerst findig und kreativ erweist sich Roberto Cappelluti auch als DJ, wovon vor allem die Partygäste im Rhein-Main-Gebiet seit Jahren profitieren. Als Sammler seltener Soul-, Funk- und Rare Groove-Perlen, aber auch mit Jazz und Latin ist er in den entsprechenden Clubs gerne an den Turntables gesehen und hat sich den Ruf eines internationalen Hochkaräters verdient. Schon im Rahmen von „Late Lounge“ bewies er als Compiler Geschmack und Fingerspitzengefühl mit den Compilations „Pop ist Sheriff“.

Seit 2004 unterstützt Roberto Cappelluti die Brown Sugar Records Clubtour und ist regelmäßiger Gast der „Fabulous & Funky“-Reihe im Schlachthof Wiesbaden.

Musikalische DJ Schwerpunkte: Soul, Funk, Rare Groove, Jazz, Latin.
In the finest tradition of the preservation of groove.
Rare Collectable And Soulful.
For Connoisseurs Only. For Collectors Also. For Dancers Indeed.

 
  

Roberto Cappelluti wurde am 17. Dezember 1965 in Düsseldorf geboren. Nach dem Abitur 1984 studierte er Germanistik in Frankfurt und hängte danach in Mainz noch ein Studium der Kommunikationswissenschaften und Publizistik dran. 1990 moderierte er die hr-Sendung "MainLine" im hr-fernsehen, 1991 bis 1992 war Redakteur, Autor und Moderator der hr-Musiksendung "MusicHall" und von 1993 bis 1995 war er für Redaktion, Konzeption und Moderation der Unterhaltungssendung "Yo.Stadtrand" im hr-fernsehen zuständig.

Seine Stationen waren u.a.:

1985-1990: Batschkapp Frankfurt Idiot Ballroom und legendäre Soul-Allnighter
1991: Sounddepot Frankfurt A DJ's Jam named Saturday u.a. mit Ronny Jordan
1991-2000: Groove-A-Thon, Funky Family und Soul Boot an wechselnden Orten
1998: Resident DJ in Cadiz, Südspanien
1999-2002: Lissania Frankfurt
2003-heute: "Cappelluti legt auf und Herl raucht dazu" und "Cappellutis Soul & Funk Lounge" im Sinkkasten Frankfurt, dazu Auftritte in Kassel (Gleis 1), Mainz (Schick&Schön), Wiesbaden (Schlachthof), Fulda (Kreuz)

 
   
   
 

 

 

 On Tour

 

 Video